Wolfgang JUHRSCH

Geboren am:
6.01.1948
Im Verein:
1969 - 1975
Vor Union:
Rot-Weiß Erfurt (05/1968-69), Vorwärts Meiningen (11/1966-05/1968), SC Einheit Dresden (1965-11/66), TSG Meißen (1958-65)
Erstes Spiel für Union:
15.02.1970, 1.FC Union Berlin - BSG KKW Nord Greifswald 4:0
Letztes Spiel für Union:
20.04.1975, FC Vorwärts Frankfurt/O. II - 1.FC Union Berlin 0:2
Nach Union:
Stahl Finow (1975-77), Sparta Lichtenberg (1977/78), EAB 47 Berlin (1978-81)
Karriereende:
1981
Trainerkarriere:
Motor Eberswalde (07/1983-10/83), Velten, TSG Meißen, Oranienburg, Babelsberg, Lokomotive Halberstadt (1985/86), Aufbau Zehdenick (1987-89), Eintracht Oranienburg, Lichtenberg 47 (1994-), Chemie Lichtenberg, Eintracht Südring (1996), Fortuna Babelsberg (07/1996-), SV Zehdenick (1997), VfB Einheit zu Pankow (1999/2000), Bischofswerdaer FV (01/2002-02), Eintracht Königs Wusterhausen (2002-04), TSV Lichtenberg (2005/06), SV Zehdenick (07/2005-04/2008), MSV Rüdersdorf (07/2008-02/09), Concordia Wilhelmsruh (01/2010-03/12), Frankonia Wernsdorf (09/2013-09/16)
Nationalität:
DDR
Wolfgang Juhrsch
Foto: Union-Programm
 
Rechter Mittelfeldspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:127 Rote Karten:0 Tore:17
Eingewechselt:11 Gelbe Karten:1 Elfmeter:5 (6)
Ausgewechselt:34
 
Saison Einsätze E. A. R. G. Tore Elfm.
DDR-Liga Nord 1969/70 11 (30) 2 1 0 - 3 0 (0)
DDR-Oberliga 1970/71 19 (26) 3 5 0 - 3 0 (0)
FDGB-Pokal 1970/71 2 (2) 0 1 0 0 1 1 (1)
DDR-Oberliga 1971/72 23 (26) 0 8 0 k.A. 4 2 (2)
FDGB-Pokal 1971/72 2 (2) 0 0 0 2 0 0 (0)
DDR-Oberliga 1972/73 23 (26) 1 12 0 k.A. 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1972/73 5 (5) 0 2 0 1 0 0 (0)
DDR-Liga Staffel B 1973/74 18 (22) 0 2 0 k.A. 5 2 (2)
Aufstiegsrunde 1974 0 (8) - - - - - -
FDGB-Pokal 1973/74 2 (3) 0 0 0 k.A. 0 0 (0)
DDR-Liga Staffel B 1974/75 19 (22) 5 1 0 k.A. 1 0 (0)
Aufstiegsrunde 1975 0 (8) - - - - - -
FDGB-Pokal 1974/75 3 (5) 0 2 0 k.A. 0 0 (0)

Der ehemalige DDR-Nachwuchsnationalspieler brauchte ein halbes Jahr, um in den Kader zu kommen, war dann aber fünfeinhalb Jahre Stammspieler.

Wolfgang Juhrsch spielt immer noch bei der Ü50 von Lichtenberg 47.