Emanuel POGATETZ

Geboren am:
16.01.1983
Im Verein:
01/2016 - 2017
Vor Union:
Columbus Crew USA (09/2014-12/15), 1.FC Nürnberg (2013/14), West Ham United ENG (01/2013-13), VfL Wolfsburg (2012-01/13), Hannover 96 (2010-12), FC Middlesbrough ENG (2005-10), Spartak Moskau RUS (03/2005-05), Grazer AK AUT (2003-03/05), FC Aarau SUI (08/2002- 03), Bayer Leverkusen (07/2001 - 08/02), FC Kärnten AUT (2000/01), Sturm Graz AUT (1990-2000)
Erstes Spiel für Union:
14.02.2016, 1.FC Union Berlin - TSV München von 1860 3:0
Letztes Spiel für Union:
21.05.2017, SpVgg Greuther Fürth - 1.FC Union Berlin 1:2
Nach Union:
LASK Linz AUT (2017-)
Nationalität:
Österreich
Emanuel Pogatetz
Foto: unveu.de
 
Innenverteidiger
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:17 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:4 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:0 Gelbe Karten:3
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 3 2.Bundesliga 2015/16 11 (15) 2 0 0 0 1 0 0 (0)
2.Bundesliga 2016/17 6 (34) 2 0 0 0 2 0 0 (0)
DFB-Pokal 2016/17 0 (2) - - - - - - -

Der ehemalige österreichische Nationalspieler kam in der Winterpause, um eine offensichtlich völlig verunsicherte Innenverteidigung zu verstärken, eine Aufgabe, die der erfahrene Pogatetz zur Zufriedenheit aller erfüllte. Im Sommer hatten sich die Nerven der Herren Leistner, Punčec und Schönheim soweit beruhigt, dass dem zuletzt dazugestoßenen nur die Rolle des Ersatzmanns blieb. Pogatetz war ein hervorragender Vertreter, der gut spielte, wenn er gebraucht wurde und sich ansonsten klaglos auf Bank oder Tribüne setzte. Der auslaufende Vertrag des tadellosen Sportmanns wurde nicht verlängert, am Ende der Spielzeit verließ er den Verein.