Steffen SCHLEGEL

Geboren am:
21.12.1966
Im Verein:
1987 - 1989
Vor Union:
Motor Nordhausen (1986/87), Rot-Weiß Erfurt (-86), Aufbau Heringen
Erstes Spiel für Union:
28.11.1987, FC Karl-Marx-Stadt - 1.FC Union Berlin 1:0
Letztes Spiel für Union:
12.10.1988, 1.FC Union Berlin - Hallescher FC Chemie 1:2
Nach Union:
Funkwerk Kölleda (1989/90), FC Villingen (1990-97), FC Neustadt (1997-01), SC Gutach/Bleibach (Spielertrainer; 2002-12/06)
Karriereende:
2006
Trainerkarriere:
SC Gutach/Bleibach, SV Opfingen, Bahlinger SC (Trainer II.Mannschaft -06/10), SC Reute (07/2010-06/12), TuS Königschaffhausen, SC Gutach/Bleibach (10/2014-02/17), SV Opfingen (07/2017-)
Nationalität:
DDR
Steffen Schlegel
Foto: Union-Programm
 
Torhüter
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:24 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:1 Gelbe Karten:2 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:0
 
Saison Einsätze E. A. R. G. Tore Elfm.
DDR-Oberliga 1987/88 13 (26) 1 0 0 1 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1987/88 1 (3) 0 0 0 0 0 0 (0)
DDR-Oberliga 1988/89 8 (26) 0 0 0 0 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1988/89 2 (4) 0 0 0 1 0 0 (0)

Ohne es nur an den Torhütern festmachen zu wollen, in der sportlichen Abwärtspirale der Jahre 1986-90 fehlte es eben auch ganz hinten an Rückhalt. Steffen Schlegel war sicher noch einer der stabileren, wurde aber durch Verletzungen zurückgeworfen.