Ervin SKELA

Geboren am:
17.11.1976
Im Verein:
01/1995 - 1997
Vor Union:
Flamurtari Vlora ALB (1994-12/94), SK Tirana ALB (-1994)
Erstes Spiel für Union:
19.03.1995, 1.FC Union Berlin - BSV Brandenburg 4:1
Letztes Spiel für Union:
25.05.1997, 1.FC Union Berlin - EFC Stahl 2:0
Nach Union:
Erzgebirge Aue (1997-99), Chemnitzer FC (1999-12/2000), Waldhof Mannheim (01/2001-01), Eintracht Frankfurt (2001-2004), Arminia Bielefeld (2004/05), 1.FC Kaiserslautern (2005/06), Ascoli Calcio ITA (08/2006-12/06), Energie Cottbus (01/2007-09), TuS Koblenz (10/2009-10), Germania Windeck (02/2011), Arka Gdynia POL (03/2011-11), FC Hanau (01/2014-)
Trainerkarriere:
Eintracht Frankfurt (Fußballschule 2015-), SC Hessen Dreieich (U15 01/2016-)
Nationalität:
Albanien
Ervin Skela
Foto: Michael Schmidt
 
Offensiver Mittelfeldspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:66 Rote Karten:0 Tore:15
Eingewechselt:32 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:2 (2)
Ausgewechselt:10 Gelbe Karten:4
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Regionalliga Nordost 1994/95 11 (17) 5 4 0 0 0 1 0 (0)
Regionalliga Nordost 1995/96 18 (34) 16 2 0 0 1 3 0 (0)
Paul-Rusch-Pokal 1995/96 2 (2) 1 0 0 0 k.A. 3 0 (0)
Regionalliga Nordost 1996/97 28 (34) 10 3 0 0 1 4 1 (1)
Paul-Rusch-Pokal 1996/97 7 (7) 0 1 0 0 k.A 4 1 (1)

Der kleine Albaner verzockte sich später mehrmals beim Wechseln und stand so seiner Karriere selbst im Weg. Bei Union jedoch kam er auf und neben dem Platz super an und war ein ausgesprochener Publikumsliebling.