Petar DIVIĆ

Originalschreibweise:
Петар Дивић
Geboren am:
11.07.1975
Im Verein:
12/2001 - 01/2003
Vor Union:
OFK Belgrad YUG (1999-11/01), Čukarički Stankom YUG (1998/99), Rad Belgrade YUG (1997/98), CD Toledo ESP (1996/97), Dinamo Pančevo YUG (-96), ČSK Pivara YUG, Dinamo Pančevo YUG
Erstes Spiel für Union:
11.12.2001, 1.FC Union Berlin - SC Rot-Weiß Oberhausen 1:2
Letztes Spiel für Union:
15.09.2002, 1.FC Union Berlin - FC St. Pauli 1910 4:2
Nach Union:
Eintracht Trier (2003-02/05), FK Smederevo SCG (03/2005-05), Dinamo Pančevo SRB (2005-07), Vasas Budapest HUN (2007-10)
Trainerkarriere:
OFK Belgrad SRB (Nachwuchs 2012-06/17, Cheftrainer 06/2017-04/18), Dinamo Pančevo SRB (04/2018-), Sloga Kraljevo SRB (06/2019-09/20)
Nationalität:
Serbien
Petar Divić
Foto: Michael Schmidt
Mittelstürmer
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:23 Rote Karten:0 Tore:8
Eingewechselt:3 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:15 Gelbe Karten:2
Saison Einsätze E. A. R. GR.G.Tore Elfm.
29
2.Bundesliga 2001/02 18 (19) 1 13 0027 0 (0)
DFB-Pokal 2001/02 1 (1) 0 0 0001 0 (0)
2.Bundesliga 2002/03 4 (17) 2 2 0000 0 (0)
DFB-Pokal 2002/03 0 (2) - - ---- -

Der zu diesem Zeitpunkt mit umgerechnet 475.000 € teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte entpuppte sich zwar als der erwartete Torjäger, aber leider auch als verletzungsanfällig und zudem mit den typischen Charaktereigenschaften seiner Gattung behaftet. Wer mehr über Divic wissen will, sollte lesen, was Nick Hornby in "Ballfieber" über Malcolm Macdonald schreibt.

Als es mit Union sportlich und finanziell bergab ging, erwies sich Divic' wenig mannschaftsdienliche Spielweise als kontraproduktiv. Man brauchte ihn schlichtweg nicht mehr und in der Winterpause wechselte Divic zum zu diesem Zeitpunkt ambitionierteren Ligarivalen nach Trier.